Fördermittelbescheid an Junglandwirte übergeben

25.11.2015 | Fördermittelbescheid an Junglandwirte der AAK Rinderzucht GbR durch Minister Backhaus übergeben

Minister Backhaus übergibt Fördermittelbescheid LGMV Lupe

Am 24.11.2015 wurde ein Fördermittelbescheid durch den Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus an die Junglandwirte der AAK Rinderzucht GbR in Lalendorf, Landkreis Rostock, übergeben. Mit den Fördermitteln in Höhe von knapp € 600.000 können die Geschwister Johannes, Geertje und Taeke Allberts den Neubau eines Rinderaufzuchtstalles für 599 Jungtiere realisieren.

Das Besondere an diesem Unternehmen ist, dass es ausschließlich von Junglandwirten betrieben wird, die zum Zeitpunkt der Antragstellung unter 40 Jahre alt waren. Für diese Zielgruppe gelten in Mecklenburg-Vorpommern besondere Bedingungen innerhalb des Agrarinvestitionsförderungsprogrammes. Die Fördermittel wurden 2014 durch Mitarbeiter der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH beantragt und bereits im gleichen Jahr genehmigt.

Fachleute der Landgesellschaft beraten Unternehmen zu den bestehenden Fördermöglichkeiten innerhalb des Agrarinvestitionsförderungsprogramms (AFP), der Diversifizierungsrichtlinie, der Marktstrukturverbesserungsrichtlinie, der Klimaschutzförderrichtlinie und der neuen Richtlinie zur Förderung von Kleinstunternehmensgründungen und –entwicklungen. Der Service umfasst das gesamte Fördermittelmanagement von der Investitionsplanung, der Antragstellung bis zur -Abrechnung aber auch die Standortsuche oder die Entwicklung von Betriebs- und Investitionskonzepten.